Winter in Schenna

Dorfansicht-WinterSchenna ein Wintermärchen. Die Tage werden kürzer und der Schnee schaut von den Gipfeln.

Die Luft ist klar und kühl, eigentlich wunderbar für einen Winterspaziergang durch die verschneite Landschaft.

Tief Luft holen und die Natur spüren. Das milde Klima in Schenna lockt die Wanderer auch im Winter. Aber auch die Ski- und Rodelbegeisterten kommen im sonnigen und familienfreundlichen Skigebiet Meran 2000 auf ihre Kosten. Nur 4 km entfernt von Schenna, mit dem Skibus erreichbar, bringt Sie die Bergbahn Meran 2000 direkt auf die Piste.

Doch nicht nur im Gebirge weihnachtet es sehr. Auch das Dorf Schenna und die Kurstadt Meran sind im Advent und während des Weihnachtsmarktes, entlang der Promenade, feierlich geschmückt.

Nach einem langen Tag in der Natur, kann man sich abends in der warmen Stube ausruhen oder in einem der zahlreichen Wellnesshotels so richtig relaxen und die Seele baumeln lassen – eine Wohltat für Körper und Geist.

Skigebiet Meran 2000

stoswaldlift-winter-suedtirol-urlaubNur vier Kilometer ins Schneeparadies. Von Schenna aus ist das Wintersport-Dorado Meran 2000 nur einen Katzensprung entfernt – ihr Auto können Gäste also getrost stehen lassen.
Mit dem Bus geht es vom Ortszentrum in nur 6 Minuten an die Talstation des Skigebiets. Insgesamt gibt es 7 Aufstiegsanlagen, 40 Kilometer Piste, 18 Kilometer Loipen und 1 Rodelstrecke.

Die Wintersaison beginnt Anfang Dezember und das Skigebiet ist täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die neue Seilbahn verkehrt täglich von 9 bis 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 8.30 und während der Weihnachtsferien bis 8. Januar ab 8 Uhr.

Direkt an der Bergstation befindet sich „Luckis Kinderland“, der Open-Air-Kindergarten, benannt nach seinem Haflinger-Maskottchen. Während in der Skischule erste Erfahrungen auf Skiern oder mit dem Snowboard gemacht werden können, bietet das restliche Areal genug Raum zum Spielen, drei Ziehteppiche erleichtern den Aufstieg. Auf der Snow-Tube-Piste können Kinder gemeinsam mit den Eltern auf Gummireifen den Hang herunterrutschen, gleich angrenzend liegen die Startpunkte von Naturrodel- und Alpin-Bob-Bahn.

Im Skigebiet Meran 2000 warten insgesamt 8 Hütten und Almen, alle ganzjährig geöffnet, auf Besucher. Mit regionalen Köstlichkeiten wie Hirten-Nudeln, Knödel, Kartoffelsuppe, Würstel und Schweinebraten kann man sich hervorragend für den Skitag stärken.

Für all jene die auf das neue Jahr mit Freunden und Familien auf einer Hütte beim Silvestermenü anstoßen wollen oder jene die zu Mitternacht auf den Pisten elegante Schwünge ziehen möchten: das Skigebiet Meran 2000 ist von 19.30 bis 2.00 Uhr geöffnet. Um Mitternacht findet das traditionelle Feuerwerk auf Piffing statt.

Winter in Schenna

Dorfansicht-WinterSchenna ein Wintermärchen. Die Tage werden kürzer und der Schnee schaut von den Gipfeln.

Die Luft ist klar und kühl, eigentlich wunderbar für einen Winterspaziergang durch die verschneite Landschaft.

Tief Luft holen und die Natur spüren. Das milde Klima in Schenna lockt die Wanderer auch im Winter. Aber auch die Ski- und Rodelbegeisterten kommen im sonnigen und familienfreundlichen Skigebiet Meran 2000 auf ihre Kosten. Nur 4 km entfernt von Schenna, mit dem Skibus erreichbar, bringt Sie die Bergbahn Meran 2000 direkt auf die Piste.

Doch nicht nur im Gebirge weihnachtet es sehr. Auch das Dorf Schenna und die Kurstadt Meran sind im Advent und während des Weihnachtsmarktes, entlang der Promenade, feierlich geschmückt.

Nach einem langen Tag in der Natur, kann man sich abends in der warmen Stube ausruhen oder in einem der zahlreichen Wellnesshotels so richtig relaxen und die Seele baumeln lassen – eine Wohltat für Körper und Geist.

Skigebiet Meran 2000

stoswaldlift-winter-suedtirol-urlaubNur vier Kilometer ins Schneeparadies. Von Schenna aus ist das Wintersport-Dorado Meran 2000 nur einen Katzensprung entfernt – ihr Auto können Gäste also getrost stehen lassen.
Mit dem Bus geht es vom Ortszentrum in nur 6 Minuten an die Talstation des Skigebiets. Insgesamt gibt es 7 Aufstiegsanlagen, 40 Kilometer Piste, 18 Kilometer Loipen und 1 Rodelstrecke.

Die Wintersaison beginnt Anfang Dezember und das Skigebiet ist täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Die neue Seilbahn verkehrt täglich von 9 bis 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 8.30 und während der Weihnachtsferien bis 8. Januar ab 8 Uhr.

Direkt an der Bergstation befindet sich „Luckis Kinderland“, der Open-Air-Kindergarten, benannt nach seinem Haflinger-Maskottchen. Während in der Skischule erste Erfahrungen auf Skiern oder mit dem Snowboard gemacht werden können, bietet das restliche Areal genug Raum zum Spielen, drei Ziehteppiche erleichtern den Aufstieg. Auf der Snow-Tube-Piste können Kinder gemeinsam mit den Eltern auf Gummireifen den Hang herunterrutschen, gleich angrenzend liegen die Startpunkte von Naturrodel- und Alpin-Bob-Bahn.

Im Skigebiet Meran 2000 warten insgesamt 8 Hütten und Almen, alle ganzjährig geöffnet, auf Besucher. Mit regionalen Köstlichkeiten wie Hirten-Nudeln, Knödel, Kartoffelsuppe, Würstel und Schweinebraten kann man sich hervorragend für den Skitag stärken.

Für all jene die auf das neue Jahr mit Freunden und Familien auf einer Hütte beim Silvestermenü anstoßen wollen oder jene die zu Mitternacht auf den Pisten elegante Schwünge ziehen möchten: das Skigebiet Meran 2000 ist von 19.30 bis 2.00 Uhr geöffnet. Um Mitternacht findet das traditionelle Feuerwerk auf Piffing statt.

Residence Krone © 2014 Trendstudio | Impressum | MwSt: 01325410213